Lachen_transp_klein

Die Idee

Klinikclowns

Erzähler

Musiker

Zauberer

Einsatzorte

So arbeiten wir

Alltagsgeschichten

Cöllnische Stiftung

Förderer

 

Aktuell

Studie zu Humorintervention bei Demenz
Im Dezember 2016 ist eine erste ausführliche Studie erschienen, die untersucht, welche Wirkungen durch Humorintervention von Klinikclowns bei demenziell veränderten Menschen entstehen
An dieser Studie waren Isabelle Steidl und Renate Dohm als Clowns beteiligt.

Dr. Gudrun Baumgartner
Selbstaktualisierung und Steigerung der Lebensqualität demenziell veränderter Menschen durch Humorintervention
Eine Sudie mit professionellen Klinikclowns und demenziell veränderten Menschen in einer vollstationären Pflegeeinrichtung

In ihrer Zusammenfassung schreibt Dr. Baumgartner u.a.: „Bis zum Follow-up-Termin konnte die Häufigkeit des Auftretens der beobachteten neuro-psychiatrischen Symptome verringert werden. Die Lebensqualität der Interventionsgruppe verbesserte sich signifikant für die Dimensionen negativer Effekt, Pflegebeziehung und ruheloses Verhalten. Für leicht bis mittelschwer veränderte Teilnehmerinnen ergab sich auch für die Subskalen positives Selbstbild und sich zuhause fühlen, die für schwer demenziell Veränderte nicht erhoben wurden, eine signifikante Verbesserung.“

Zur Studie

Aus den Medien

kr1a
kr2a
kr3a

Kölnische Rundschau  02.08.2015

Koelner Wochenspiegel 0415web
MiLWbeL

Aus: Mitten im Leben  -  Mitten in Bonn 01/2016

GA Rheinbach

General Anzeiger Bonn

 

Maikäferfest am 19. Mai in Bonn-Oberkassel

wok

Willkommen zum Maikäferfest in Bonn-Oberkassel! Immer wieder jedes Jahr schön! Für die ganze Familie. Viele Stände, Attraktionen, essen, trinken, schauen, Spaß haben und Clownin Tinta begegnen. Sie erfindet vielleicht auch für euch spontan ein Lied oder anderen lustigen Quatsch! Also kommt (an unserem Stand) und überhaupt vorbei. Petrus schickt uns gutes Wetter!